EXPORT

MADE IN GERMANY

Eine Viel­zahl der Pro­duk­te “Made in Ger­ma­ny” wird expor­tiert. Wir trans­por­tie­ren mit unse­ren Spe­zi­al­fahr­zeu­gen Güter nicht nur natio­nal im “Nah­ver­kehr” und inner­halb Deutsch­lands, son­dern auch inter­na­tio­nal. Für unse­re Stan­dard­fahr­zeu­ge, die über eine Ver­brei­te­rung des Pla­nen­ge­stells bis zu 5,00 Meter Brei­te ver­fü­gen, sind wir im Besitz von Dau­er­ge­neh­mi­gun­gen, die in fast allen Staa­ten in Ost- und West­eu­ro­pa Gül­tig­keit haben. Für Bestim­mungs­or­te, für die uns kei­ne Geneh­mi­gung vor­liegt, beschafft unser Geneh­mi­gungs­ser­vice kurz­fris­tig eine für das betref­fen­de Land eine gül­ti­ge Ausnahmegenehmigung. 

TRANS­POR­TE AUS­SER­HALB EUROPAS

Mit unse­ren Spe­zi­al­trans­por­ten trans­por­tie­ren wir Maschi­nen vom Her­stel­ler zum Käu­fer, egal in wel­chem Staat die­ser sei­nen Stand­ort hat. Auch dort, wo Fäh­ren ver­keh­ren, ver­fü­gen wir auf allen wich­ti­gen Fähr­li­ni­en Euro­pas über eige­ne Fähr­kon­tin­gen­te. Ledig­lich für den Trans­port über den Atlan­tik und ande­re Ozea­ne sind unse­re Spe­zi­al­trans­por­te nicht geeignet.

Liegt der Bestim­mungs­ort bei­spiels­wei­se in den USA oder in Aus­tra­li­en, trans­por­tie­ren wir in mul­ti­moda­ler Wei­se das Gut zum Hafen. Hier sor­gen wir für eine fach­ge­rech­te Ver­stau­ung in Con­tai­nern oder einer see­mä­ßi­gen Ver­pa­ckung und schi­cken das Gut mit dem Schiff auf die Rei­se zum Ziel­staat. Dort über­nimmt ein Part­ner bzw. Agent von uns das Gut und trans­por­tiert es zum Empfänger.

WIR PLA­NEN IHREN EXPORT SORGFÄLTIG

Für die ter­min­li­che Abstim­mung zwi­schen unse­rem Kun­den und uns, der ent­spre­chen­den Stel­le, die für die Wei­ter­rei­se per Schiff zustän­dig ist und dem Spe­di­teur im Land, wo der Emp­fän­ger sei­nen Stand­ort hat, über­nimmt unse­re Logis­tik. Auch die ent­spre­chen­den Fracht­brie­fe sowie die Doku­men­te für den Zoll fal­len in den Bereich Logistik.

Wir pla­nen den Trans­port Ihres Wirt­schafts­guts, wobei wir fle­xi­bel sind und uns auf ihre ter­min­li­chen Wün­sche ein­stel­len kön­nen. Dane­ben sor­gen wir für einen rei­bungs­lo­sen Ablauf des Trans­ports von Ihrem Unter­neh­men bis zu Ihrem Kun­den. Dabei ist nicht rele­vant, in wel­chem Land Ihr Kun­de sei­nen Unter­neh­mens­sitz hat hat.

Bei ihrer Pla­nung hat unse­re Logis­tik-Abtei­lung stets den Kos­ten­fak­tor vor Augen. Auf­grund einer gründ­li­chen Pla­nung für den rei­bungs­lo­sen Ablauf des Trans­ports kommt es zur Ein­spa­rung von Kos­ten. Dar­aus resul­tiert ein Preis­vor­teil, den wir unse­ren Kun­den weitergeben.

KOM­PLETT­SER­VICE

Unser Kom­plett­ser­vice beinhal­tet alle Arbeits­schrit­te, die für den Spe­zi­al­trans­port not­wen­dig sind. Dazu gehört die Bereit­stel­lung des ent­spre­chen­den Fahr­zeugs, den Gerä­ten, die für das Bela­den und Ent­la­den des Guts not­wen­dig sind sowie alle Ter­min­ab­spra­chen. Bei Export­gü­tern, die nach Über­see rei­sen, ist die ter­min­li­che Ver­stän­di­gung mit den Ver­ant­wort­li­chen des Trans­por­tes mit Schif­fen not­wen­dig. Dar­über hin­aus ist der Agent im Land des End­kun­den zu ver­stän­di­gen, um den ter­min­li­chen Ablauf im Emp­fän­ger­land zu klä­ren. Die­se Auf­ga­ben und wenn not­wen­dig auch wei­te­re Arbeits­schrit­te sind in unse­rem lücken­lo­sen Kom­plett­ser­vice für den Export enthalten.